Ennetbaden AG: Unverschlossenes Auto durchsucht – zwei Personen verhaftet

Zwei Männer durchsuchten ein unverschlossenes Fahrzeug. Dabei wurden sie durch einen Anwohner gestört.

Die mutmasslichen Täter wurden wenige Minuten später durch die Kantonspolizei verhaftet.

Am Dienstag, 30. Mai 2023, kurz vor 02.00 Uhr, beobachtete ein Anwohner von Ennetbaden, wie zwei unbekannte Männer sein parkiertes Fahrzeug, fahrer- und beifahrerseitig durchsuchten. Als er die Männer ansprach, rannten sie davon. Der Anwohner verständigte sofort die Polizei.

Durch anrückende Patrouillen konnten zwei Personen angehalten werden, welche auf die Beschreibung passten. Der 22-jährige Ägypter und der 25-jährige Tunesier, beide asylsuchend aus dem Kanton Tessin, werden verdächtigt, Diebstähle aus Fahrzeugen begangen zu haben.

Die Kantonspolizei sicherte Spuren vor Ort. Beide Männer wurden vorläufig festgenommen. Weitere Tatzusammenhänge werden geprüft.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Aargau