Streifkollision in Römerswil LU: Fahrer von Jeep Cherokee wird gesucht

Am Freitagmorgen ereignete sich auf der Hauptstrasse in Römerswil eine Streifkollision. Verletzt wurde niemand.

Der Verursacher wird von der Polizei gesucht.

Der Vorfall ereignete sich am Freitagmorgen (12. Mai 2023 / nach 07:00 Uhr) auf der Hauptstrasse zwischen Hildisrieden und Hochdorf. Im Gebiet „Niffel“ kam einem Lieferwagen ein dunkler Jeep Cherokee entgegen. Dieser befand sich mit einem Teil vom Auto auf der falschen Strassenseite. Der Lieferwagenfahrer musste ausweichen. Trotzdem kam es noch zu einer Streifkollision zwischen den beidne Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer vom Jeep Cherokee fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Fahrer oder Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zum Jeep Cherokee machen können. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Luzern
Titelbild: Symbolbild © Luzerner Polizei