Kanton Aargau: Erste obligatorische Sicherheitsveranstaltung Bevölkerungsschutz

Im Auftrag des Grossen Rats müssen Schweizerinnen sowie niedergelassene Ausländerinnen und Ausländer, die im laufenden Jahr ihr 23. Altersjahr vollenden, obligatorisch an einer Sicherheitsveranstaltung Bevölkerungsschutz teilnehmen. So sieht es die am 27. Juni 2023 beschlossene Änderung des Bevölkerungsschutz- und Zivilschutzgesetz Aargau (BZG-AG) vor, die am 1. Januar 2024 in Kraft trat. Die erste obligatorische Sicherheitsveranstaltung wird von der Bevölkerungsschutzregion Zurzibiet am 24. Mai 2024 im Gemeindezentrum Langwies in Bad Zurzach durchgeführt.

Weiterlesen

Raser-Fahrt in Gams SG: Slowake (25) donnert mit 104 km/h über Innerortsstrecke

Am Samstag (13.04.2024), hat die Kantonspolizei St.Gallen auf der Wildhauserstrasse Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei konnte im Innerortsbereich ein Raser mit einer Geschwindigkeit von 104 km/h gemessen werden. Er war von Gams in Richtung Wildhaus unterwegs.

Weiterlesen

Rüti ZH: Autofahrer rammt Velofahrerin (26) auf Trottoir – schwer verletzt

Ein Autofahrer ist am Samstagmorgen (13.4.2024) auf der Spitalstrasse in Rüti auf die Gegenfahrbahn und anschliessend auf das Trottoir geraten. Dabei kollidierte er zuerst mit einer entgegenkommenden Velofahrerin und danach mit einem Fussgänger. Die Velofahrerin wurde schwer, der Fussgänger leicht verletzt.

Weiterlesen

empfehlungen